Egret Ten V2 Test

Egret Ten V2 Test

27. Dezember 2017 0 Von EBT

Der Egret Ten V2 ist ein klappbarer E-Tretroller der absoluten Spitzenklasse und gleichzeitig ein perfektes Einsteigermodell. Auch dieser Roller überzeugt wieder durch die angenehm kompakte Bauweise, wie man sie von allen Egret E Scootern gewohnt ist.

Die große Besonderheit desEgret Ten V2 sind 10 Zoll Luftreifen, die für einen sehr hohen Fahrkomfort sorgen – selbst auf schwierigem Untergrund wie z.B. Kopfsteinpflaster. Weitere Komponenten, wie ein bequem bedienbarer Daumengashebel und ein selbst aufklappbarer Seitenständer, sorgen für zusätzlichen Komfort. Interessant ist auch, dass sich die Kernfunktionen dieses eScooters via App steuern lassen.

Die Höchstgeschwindigkeit desEgret Ten V2 liegt bei flotten 30 km/h, wobei hochwertige Bremsen sowie Lichter vorne und hinten für ausreichend Sicherheit sorgen. Ein starker Samsung Akku sorgt für eine mehr als ausreichende Reichweite von bis zu 42 Kilometern.

Da es bei diesem Modell gleich 5 Fahrstufen gibt, mit denen man sich kontinuierlich an die volle Fahrleistung herantasten kann, ist der Egret Ten V2 E-Tretroller geradezu perfekt für Fahranfänger geeignet. Dank des relativ hohen Eigengewichts, Luftreifen und Scheibenbremsen besticht der Egret Ten V2 Tretroller außerdem durch hervorragende Fahreigenschaften, die auch bei Anfängern für ein extrem sicheres Fahrgefühl sorgen.

Selbstverständlich sind alle Egret Modelle absolut hochwertig verarbeitet; und auch bei Komponenten wie Bremsen und Griffe wurde auf Top-Qualität geachtet.

Egret Ten V2 – Technische Details

  • Maximalgeschwindigkeit: 30 km/h
  • 500 Watt Motor
  • SAMSUNG Akku mit SMART BMS|48V|11.6AH
  • Maximale Reichweite: 42 km/h
  • Ladezeit: Ungefähr 4-6 Stunden
  • Gesamtgewicht: 17 Kilogramm
  • Maximale Zuladung: 100 Kilogramm
  • 10 Zoll Luftreifen
  • Scheibenbremse vorn, Öldruckbremse hinten (hydraulische Scheibenbremse)
  • Größe auseinandergeklappt: 115 x 55 x 89-114 cm
  • Größe zusammengeklappt: 103 x 19 x 38 cm

Weitere Features

  • Inkl. Display mit 5 wählbaren Vmax-Stufen
  • Daumengashebel
  • LED hinten, LED Stecklicht vorn
  • Seitenständer (selbst aufklappbar)
  • Sicherheits-Klappverschluss

Wichtiger Hinweis: Eine Straßenzulassung besitzt der Egret Ten V2 nicht.

Anmerkung: Inzwischen ist das Nachfolgemodell, der Egret Ten V3, erschienen.

E Micro