Neuer Segway Model Max E Scooter auf der CES Las Vegas

Neuer Segway Model Max E Scooter auf der CES Las Vegas

5. Januar 2019 2 Von EBT

„Model Max“ – Der neueste Segway Sharing-E Scooter ist besonders robust und langlebig

Vom 8.-11. Januar 2019 findet in Las Vegas erneut die weltweit wichtigste Technikmesse statt, die CES 2019 („Consumer Electronics Show“). Dort geht es keineswegs nur um innovative TV-Geräte, Smartphones und interaktive Gadgets, sondern z.T. werden dort auch die neuesten E Scooter präsentiert.

Tatsächlich wird der (mittlerweile) chinesische Hersteller Segway (Segway by Ninebot) dort diverse neue E Scooter vorstellen, darunter auch „Model Max Powered by Segway“ – einen waschechten Elektroroller. Im Vergleich zu bisherigen Segway / Ninebot E Scootern soll dieses Modell deutlich robuster, zuverlässiger und unempfindlicher gegenüber Witterungseinflüssen sein. Auf dem ersten Bild ist ein Hinterrad Motor erkennbar. Dieser E Scooter wurde offenbar so konzipiert, dass er besonders gut von Sharing-Diensten eingesetzt werden kann.

Segway E Scooter Max
Segway E Scooter Model Max

Die Vorstellung dieses neuen, optimierten Modells dürfte übrigens eine unmittelbare Reaktion darauf sein, dass die bekannte Sharing-Firma Lime sich kürzlich gezwungen sah, tausende von Segway Scootern zurückzurufen. Anscheinend bestand die Gefahr, dass die Fahrzeuge beim Ladevorgang in Brand gerieten. Bei Max Powered by Segway dürfte dieses Problem jetzt nicht mehr bestehen.

Segway Model Max E Scooter als Basis für Sharing Anbieter

Da bei den neuen Max Elektrorollern offenbar die Nutzung als Sharing-Fahrzeug für Großanbieter wie eben Lime im Vordergrund steht, wurde verständlicherweise ganz besonderer Wert auf Robustheit und Langlebigkeit gelegt. Genauere Infos zum Model Max E Scooter liegen uns noch nicht vor, aber schon auf den ersten Blick ist erkennbar, dass dieses Modell ausgesprochen kompakt und stabil wirkt. Laut Aussage von Segway wurden Zuverlässigkeit, Wetterbeständigkeit und Sicherheit deutlich optimiert. Daneben sollen der Wartungsaufwand und somit auch die dafür anfallenden Kosten ganz erheblich minimiert worden sein. Auch bei den Fahreigenschaften soll es Verbesserungen gegeben haben. Segway hat auch erklärt, auf die unterschiedlichen Anforderungen von Sharing-Anbietern und Nutzern in verschiedenen Märkten einzugehen.

Mit Modellen wie Model Max strebt Segway-Ninebot ganz offenbar an, seine Position als einer der weltweit führenden Produzenten von E Scooter-Sharing Fahrzeugen weiter auszubauen. Bei der langjährigen Erfahrung und der Kompetenz dieses Unternehmens dürfte dieses Ziel auch durchaus erreichbar sein.

Sobald uns genauere Infos zum Model Max Segway-Ninebot Elektroroller vorliegen, werden wir euch natürlich informieren.