YORKS s1 elite – Komfortabler E Scooter geht im Frühjahr 2020 in Serie

YORKS s1 elite – Komfortabler E Scooter geht im Frühjahr 2020 in Serie

2. April 2019 0 Von EBT

Wir hatten bereits in einem ausführlichen Blog-Eintrag über den YORKS s1 elite berichtet – einen hochwertigen und sehr vielversprechenden E Scooter aus deutschen Landen. Entwickelt wird dieser Elektroroller von dem Singelfinger Unternehmen YORKS, einem firmeninternen Start-Up der renommierten FELE Group. Bislang gibt es von diesem E Scooter, der auf höchster deutscher Ingenieurskunst basiert, nur Prototypen. Jetzt hat YORK verkündet, dass der s1-elite ab dem Frühjahr 2020 in Serie gehen soll. Die Entwicklung dieses E Scooters wurde übrigens, nach einem erfolgreich verlaufenen Auswahlverfahren, vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.

Der Yorks s1-elite besticht nicht nur durch hochwertige Ausstattung, robuste Verarbeitung und sehr angenehmes Handling, es dürfte sich auch um einen der kompaktesten E Scooter seiner Klasse handeln. Zusammengeklappt nimmt dieser E Scooter nur sehr wenig Platz ein und er kann auf kleinstem Raum bequem verstaut werden. Das Gewicht des Rollers liegt zwar bei ca. 16 Kilogramm – dies stellt aber in der Praxis kein Problem dar, da der s1-elite mit einer cleveren „Trolley Funktion“ ausgestattet wurde, so dass man ihn wie einen Rollkoffer hinter sich herziehen kann. Als Last-Mile Fahrzeug dürfte der YORKS s1-elite eine perfekte Wahl sein.

Unsichere Rechtslage bereitete anfänglich Probleme

Laut York Dlugokinski, dem Geschäftsführer der FELE Group, gab es bei der Entwicklung des YORKS s1-elite anfänglich Probleme, weil schwer abzusehen war, wie sich die Gesetzeslage in Sachen E Scooter entwickeln würde. Dies hat sich mittlerweile zum Glück ein wenig geändert, da die Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung nicht mehr lange auf sich warten lassen dürfte und erste Vorgaben bereits durchgesickert sind. Interessant ist, dass unseren Infos zufolge, die Höchstgeschwindigkeit von E Scootern in Deutschland auf 20 km/h begrenzt werden dürfte, die maximale Geschwindigkeit des s1-elite allerdings derzeit mit 25 km/h angegeben wird. Es kann also davon ausgegangen werden, dass die Entwickler dieses E Scooters die Höchstgeschwindigkeit zukünftig auf 20 km/h begrenzen werden – zumindest bei Modellen für den deutschen Markt. YORKS plant nämlich, das Unternehmensnetzwerk langfristig nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa weiter auszubauen und sich zu einem der führenden europäischen Anbieter zu entwickeln. Wir sind uns sicher, dass das Unternehmen mit dem YORKS s1-elite auf dem allerbesten Weg ist und wir freuen uns schon sehr auf die ersten Testfahrten mit diesem vielversprechenden E Scooter!

Yorks E Scooter im Detail
Yorks E Scooter im Detail

YORKS s1-elite – Die wichtigsten Infos auf einen Blick

  • Ein sehr kompakter E Scooter mit exzellenter Produktqualität
  • Maximalgeschwindigkeit (derzeit) 25 km/h
  • Beschleunigt wird über einen gut dosierbaren Daumengashebel
  • Maximale Reichweite 25 km
  • Aufladezeit nur 2,5 Stunden
  • Display mit Tagfahrlicht zeigt alle relevanten Fahrdaten an (Geschwindigkeit, Akkustand, gefahrene km, Fahrmodus etc.)
  • Höhenverstellbare Lenkerstange mit design-optimierten Verschlusssystem
  • Reaktionsschnelle Scheibenbremse für das Vorderrad, sanft bremsende Fuß(scheiben)bremse für das Hinterrad
  • Schön große 10“ Reifen federn Bodenunebenheiten perfekt ab
  • Leicht bedienbarer Klappmechanismus
  • Trolley Funktion
  • StVO konformes Beleuchtungssystem mit neuester LED-Technik
  • Die max. Belastbarkeit soll bei 120 kg liegen – das ist deutlich mehr als bei den meisten anderen Elektrorollern
  • Entwickelt und produziert in Deutschland

Fazit: Wir sind uns sicher, dass mit dem YORKS s1-elite ein echtes E Scooter Spitzenprodukt auf den Markt kommen wird – immerhin treffen bei diesem Modell echte deutsche Ingenieurskunst auf langjährige Erfahrung und Kompetenz. Ab Anfang 2020 soll es endlich soweit sein – wir werden euch natürlich informieren, sobald uns genauere Infos vorliegen.

Yorks E Scooter zur Dämmerung
Yorks E Scooter zur Dämmerung
E Micro