E Scooter in Unternehmen: Firmenlösungen für Intranet und Extranet

E Scooter in Unternehmen: Firmenlösungen für Intranet und Extranet

11. Juni 2019 0 Von EBT

Die Gründe für einen E Scooter Fuhrpark bei Unternehmen sind sehr vielfältig und unterteilen sich zunächst grob in zwei große Bereiche: Intranet oder Extranet.

Intranet meint im Grunde die Nutzung von E Scootern auf dem eigenen Firmen- bzw. Werksgelände. So können Ziele in mittelbarer Nähe während des Arbeitsprozesses schnell überwunden werden: Die Werkshalle oder das Firmengelände kann effektiv befahren werden. Das spart Zeit und erhöht letztlich auch die Mitarbeiterzufriedenheit, da lästige und meist subjektiv monoton empfundene Wege schnell überbrückt werden können.

Extranet meint die Angliederung des Unternehmens an die Außenwelt. Dieser Bereich gestaltet sich sehr vielfältig. Im weitesten Sinne ist erstmal die Anbindung des Unternehmens an den ÖPNV für die Mitarbeiter gemeint. Aber auch die Nutzung entfernt liegender Parkplätze oder gar die Nahversorgung innerhalb der Arbeitszeit (das Einkaufszentrum um die Ecke) kommen hier schnell in greifbare Nähe. Darüber hinaus können auch Kunden und sogar Patienten im Nahbereich ganz einfach erreicht werden. In Kombination mit dem ÖPNV weitet sich so der Einzugsbereich schnell aus. Hier ist das Spektrum an Möglichkeiten sehr groß. Eine individuelle Beratung ist daher umso wichtiger.

In jedem Fall sind E Scooter als unternehmerische Lösung die Wahl schlechthin. B2B E Scooter hilft Ihnen entscheidend bei der professionellen und kostengünstigen Umsetzung.

E Scooter für den B2B Bereich !
E Micro