Der Egret Ten V4 im Detail – Der mehrfache E Scooter Testsieger in der neuen Version

Der Egret Ten V4 im Detail – Der mehrfache E Scooter Testsieger in der neuen Version

6. Juni 2019 16 Von EBT

In Kürze wird der neue Egret Ten V4 erscheinen. Wir haben erste Details zur neuen Version des mehrfachen vormaligen Testsiegers (AutoBild und EScooterTest) zusammen gestellt. Hier liegt uns als Grundlage ein Foto aus der Produktion des neuen Egret Ten V4 vor. Diese Informationen vergleichen wir mit dem letzen Egret Ten V3 X Modell.

Weitere Informationen zum Egret Ten V4 finden Sie entweder auf der Egret Homepage oder im EScooterShop. Technische Daten haben wir am Ende unseres Artikels zusammen getragen.

Übersicht: Alle E Scooter von Egret.

Starten wir nun:

1) Egret Ten V4: Motor, Bereifung, Bremsen

Egret Ten V4 – Bereifung, Bremsen und Motor
Egret Ten V4 – Aufgehellt: Bereifung, Bremsen und Motor

Man erkennt auf den Bildern ganz deutlich den Egret Ten V3 X wieder. Mit dem Egret Ten V4 mit Straßenzulassung kommt die in der Verordnung definierte Rückleuchte ins Spiel. Dieses Bremslicht werden wir jetzt überall bei anderen E Scooter Modellen mit Straßenzulassung in Deutschland wieder erkennen werden. Auf dem aufgehellten Bild ist die vertikale Anbringung auffällig, die das Fahrzeug schmaler in der Rückansicht erscheinen lassen. Ebenfalls deutlich wird die hintere Scheibenbremse und der Motor. In der Vorderansicht beeindruckt der formschöne Anfang des Kotflügels. Auch hier ist eine Scheibenbremse am Vorderrad zu erkennen.

Egret Ten V3 X – Seitenansicht

Im Vergleich zum Vorgänger Modell fällt natürlich die Rücklichte als stärkste Veränderung auf.

2) Egret Ten V4: Trittbrett, Bremslicht, Lenkstange

Egret Ten V4 – Trittbrett, Bremslicht, Vorder- und Rückansicht
Egret Ten V4 – Aufgehellt: Trittbrett, Bremslicht, Vorder- und Rückansicht

Das neue Trittbrett gleicht dem Egret Ten V3. Auffällig, wie schon eingangs beschrieben, ist das vertikale Bremslicht, welches in den Kotflügel aufgeht. Eine weiteres interessantes Detail ist die Vorderradgabel, mit ihrer formschönen Umgreifung des vorderen Kotflügels. Der Bereich der unteren Lenkstange erscheint beim Ten V4 stabiler als beim Vorgänger. Dieses kann aber auch auf den Fotos täuschen.

3) Egret Ten V4 Lenker, Lenkstange und Bedienung

Egret Ten V4 – Aufgehellt: Lenkstange, Lenker, Beleuchtung
Egret Ten V4 – Aufgehellt: Lenkstange, Lenker, Beleuchtung

Im oberen Teil des Egret ist erkennbar, dass die Anzahl der Kabel minimiert wurde und in einem Kabelstrang zusammen gefasst wurde. Außerdem ist das Vorderlicht jetzt am Lenker wieder zu finden. Das Vorderlicht wird versorgt von einem Akku. Der Verschluss an der Teleskop Funktion der Lenkstange macht einen stabilen Eindruck. Das Display und der Gasgriff scheinen ebenfalls auf dem Egret Ten V3 X zu basieren.

Egret Ten V3 X Details

5) Egret Ten V4 kaufen oder vorbestellen

Entweder auf der Egret Homepage ein E Scooter vorbestellen, oder im EScooterShop

Weitere Infos zu den neuesten Modellen von Egret.

6) Egret Ten V4 mit Straßenzulassung / STVO-Version – Technische Daten

  • Maximalgeschwindigkeit: 20 km/h
  • Motorleistung: 500 Watt
  • Maximale Reichweite: 40 km
  • Akku: LI-ION 48V / 11.6Ah
  • Bereifung: 10“ Luftreifen
  • Beleuchtung: Vorne & hinten / STVO-konform
  • Vorder- und Hinterradbremse
  • Gesamtgewicht: 17 kg
  • Mit Kennzeichenhalterung
  • Größe: 115 x 54,5 x 95-115cm
  • Größe gefaltet: 107 x 18,5 x 38 cm
  • Erhältlich in schwarz, grau & blau
Leistungsdaten
Der neue Egret Ten V4 im Test
Egret Ten V4 in den Tagesthemen vom 15.6.2019
Egret Ten V4 in den Tagesthemen vom 15.6.2019

7) Egret Ten V4 Test – Zusammenfassung

Mit dem Egret Ten Modellen fährt man schon seit Anbeginn in der Oberklasse mit. Wir sind auf viele Details eingegangen, die jedoch alle eins nicht beeinflussen: Das hervorragende Fahrverhalten. Denn Motor, Bremsen, Maße, insgesamt das ganze Fahrkonzept bleiben im Grunde gleich. Die Integration der notwendigen Veränderungen, um ein straßenzugelassenes Fahrzeug zu bekommen ist gelungen. Wir werden mit einer der ersten sein, die den neuen Egret Ten V4 fahren werden dürfen. Wir berichten dann umgehend weiter.

Entweder auf der Egret Homepage ein E Scooter vorbestellen, oder im EScooterShop

Mehr Informationen auch in unserer Egret Kategorie.

E Micro