ePowerFun ePF-2 Tuning und neuer XT 835 Scooter

ePowerFun ePF-2 Tuning und neuer XT 835 Scooter

16. November 2022 0 Von EBT

Der neue ePowerFun ePF-2 in seinen 5 Varianten Start, City 480, City 600, City 835, XT 600 hat eine große Nachfrage ausgelöst (alle 5 Modelle). Die ersten Lieferungen aller 5 Varianten sind bereits ausverkauft. Nun haben wir einige Neuigkeiten zusammengetragen: So, wie wir bereits vermuteten, sind vor allem die Modelle XT 600 (mit Federung und Blinker) und City 835 (mit enormer Reichweite und Blinker) gefragt. Das ist immer noch eine kleine Überraschung, denn die vorherigen Modelle ePF-1 und ePF-1 Pro glänzten vor allem aufgrund der Kombination von hoher Qualität und relativ niedrigem Preis. Nun sind besonders die teureren Varianten des neuen ePowerFun ePF-2 gefragt.

ePowerFun ePF-2 XT 835 ab Anfang 2023 erhältlich

Besonders die Möglichkeit die ePowerFun City Modelle nachträglich mit Federung auszustatten scheint der Renner im Zubehörbereich zu sein. Der City 600 mit Federgabel ist ja quasi der XT 600. Fehlt eigentlich als Highend E-Scooter in der Reihe ein XT 835 (also enorme Reichweite, Blinker und Federgabel). Und das scheint in der Tat eine beliebte Kombination der neuen ePowerFun ePF-2 Modelle zu sein. So haben wir auf Umwegen in Erfahrung bringen können, das es tatsächlich ein gesondertes Modell XT 835 ab dem 1. Quartal 2023 geben wird: Den „ePowerFun ePF-2 XT 835„! Wer nicht warten kann, bestellt einfach wie bisher das Modell City 835 und legt die dazugehörige Federgabel zusätzlich in den Warenkorb. Sonst heißt es bis 2023 auf den XT 835 warten.

Tipp: Den ePowerFun Gutschein nutzen und mit dem ePowerFun Rabattcode „EScooter.Blog“ ein ePF-2 kaufen und 10 Euro sparen.

Achtung: Der neue ePowerFun ePF-2 XT 835 ist soeben erschienen, vorbestellbar und ab spätestens ab dem 24. Februar lieferbar.

ePowerFun ePF-2 Tuning: Neues Modul in Kürze erhältlich

Die Tuningschmiede Mountain Tuning hat bereits viele Produkte zum Thema E-Scooter Tuning und E-Bike Tuning herausgebracht. Seit Anfang an standen beim Team Mountain Tuning neben den Tuninglösungen zu den E-Scootern von ePowerFun (MTC) auch die Hersteller IO Hawk (MESC) und Egret (Scooterboost) im Vordergrund. Nun hat das Team Mountain Tuning anscheinend eine neue Tuning Lösung für die ePowerFun ePF-2 realisiert: Das Tuningprodukt für alle fünf ePF-2 Varianten heißt „MTC Set 3“ und ist bereits hier vorbestellbar. Es kostet 99,90 Euro und besteht aus einem Display und einem Controller. Nach Umbau kann der E-Scooter abseits der StVZO mit Tempomat und bis zu 31 Km/h bewegt werden. Somit fällt auch die Entscheidung leichter welchen E-Scooter mit Strassenzulassung man kaufen sollte, der auch entdrosselt werden kann (den man dann wiederum mit dem Tuning außerhalb der StVZO fahren kann).

Achtung: Das Mountain Tuning Team hat gedacht das MTC Set3 könnte ab Anfang Dezember 2022 versenden. Nun hat sich herausgestellt, dass das Display Fehler enthält. Das heißt also: Das MTC Set 3 für den ePowerFun E-Scooter wird erst ab Anfang Januar 2023 ausgeliefert werden können. 

Tipp: Keine Updates der ePowerFun App nach dem Einbau des ePF-2 Tunings mehr aufspielen. Das zerstört das MTC Set 3 unwiderbringlich.

ePowerFun ePF-2 Tuning
ePowerFun ePF-2 Tuning