E-Scooter Preisvergleich

Wir starten einen ungewöhnlichen E-Scooter Preisvergleich: Und zwar haben wir die Top E-Scooter mit ihren aktuellen Marktpreisen (tagesaktuelle Preise aus E-Scooter kaufen) in eine, nach Preisklassen sortierte, Liste eingetragen. Da diese Liste permanent aktualisiert wird, ist dadurch eine Art Preisbarometer entstanden. Du kannst damit deinen favorisierten E-Scooter mit Fahrzeugen aus derselben – oder aus benachbarten – Preisklassen abgleichen. So erhältst du einen echten E-Scooter Preisvergleich mit den Fahrzeugen aus deiner Preiskategorie. Das macht vor allem dann Sinn, wenn du dir zuvor einen Preisrahmen gesteckt hast, den dein E-Scooter kosten darf.

Das Barometer steigt und fällt: Der E-Scooter Preisvergleich

PreisklasseE-Scooter
ab 1300 EuroEgret Pro
bis 1300 EuroEMicro M2 Condor, Metz Moover
bis 1200 EuroEMicro Explorer
bis 1100 Euro
bis 1000 EuroEgret Ten V4
bis 950 EuroSXT Max EKF
bis 900 EuroStreetbooster TWO, EMicro M1 Colibri, SXT Buddy V2 EKF
bis 850 EuroSXT Light Plus V EKF
bis 800 EuroNinebot G30D 2
bis 750 Euro
bis 700 EuroThe-Urban xH1, Streetbooster ONE
bis 650 EuroEPowerFun ePF-1 PRO
bis 600 EuroNinebot F40D
bis 550 EuroXiaomi Pro2, Ninebot G30LD, Ninebot E45D
bis 500 EuroEPowerFun ePF-1, The-Urban xT1, Ninebot E25D, Ninebot F30D
bis 450 EuroThe-Urban xR1, Xiaomi 1S, Ninebot F20D
bis 400 Euro
bis 350 EuroNinebot ES1LD
bis 300 EuroThe-Urban xC1
Bis 250 Euro
E-Scooter Preisvergleich: Preisbarometer – Stand: 09.02.2022

Die exakten Preise entnimmst du unserem Bereich: E-Scooter Gutscheine, Rabatte und Angebote!

Preisentwicklung im E-Scooter Preisvergleich

Wir haben hier die tagesaktuellen Preise der E-Scooter einem Barometer gleich aufgelistet. Zu Preisveränderungen kommt es zumeist im unteren Preissegemnt. Besonders Xiaomi Scooter ändern oft ihren Preis. Aber auch die Ninebot Scooter unterliegen häufigen Preisschwankungen. Das Hauptproblem scheint hier vor allem die Lieferfähigkeit zu sein. In manchen Fällen können sich auch günstige Konkurrenzangebote auf die Preisentwicklung auswirken. Die Produktreihen um den Egret Ten V4 und den The-Urban #RVLTN scheinen offenbar langsam auszulaufen. An die Stelle dieser E-Scooter treten nach und nach andere Modelle desselben Herstellers, beispielsweise der Egret Pro. Weitere Modelle werden sicher folgen. Interessanterweise wird auch die E-Serie von Ninebot nicht mehr weiter produziert.

Wir haben die besonders häufig nachgefragten E-Scooter Modelle fetter markiert. Nach und nach werden wir andere Scooter mit hinzunehmen, so dass unser Preisbarometer permanent aktuell bleiben und wachsen wird (Quelle: Vergleich). Dabei werden wir aber darauf achten, dass unser E-Scooter Preisvergleich, der die besten E-Scooter tagesaktuell in ein Preisbarometer aufnimmt, auch in Zukunft übersichtlich bleibt und einfach gelesen werden kann.

Dies ermöglicht dir den Zeitpunkt abzupassen, an dem ein favorisiertes E-Scooter Modell besonders preisgünstig angeboten wird. Wenn du schnell bist, kannst du dabei echte Schnäppchen machen. Achte darauf, dass insbesondere verbilligte Restbestände u.U. schnell ausverkauft sein können!

Alternativ kannst du die obige Tabelle aber auch einfach nur nutzen, um aktuelle Preisentwicklungen auf dem E-Scooter Markt mitzuverfolgen.

Tipp: Unsere aktuellen Testberichte findest du hier

Tipp: Unseren großen E-Scooter Vergleich findest du hier

E-Scooter Hersteller

Egret
Ninebot
The-Urban
Xiaomi
ePowerFun
Streetbooster
Metz Moover
Micro
SXT
SoFlow
IO Hawk
Unagi

Anmerkungen zur Erhebung

Die tagesaktuellen Preise werden bis zu mehrmals täglich, zumindest aber an Werktagen – soweit möglich – mindestens einmal überprüft. Die Verfügbarkeiten und Preise einiger E-Scooter verändern sich allerdings täglich. Gutscheine und Rabatte sind jedoch meist über einen längeren Zeitraum gültig.

Die Basis aller E-Scooter im Preisvergleich ist die Liste mit allen Straßenzulassungen. In der Liste sind auch die E-Scooter enthalten, die die Basis für unsere Testberichte bilden. Aus diesen wird dann unser großer Vergleich generiert.